Hallo meine liebsten Leute,
die Antibiotika zeigen schnelle Wirkung. So ist mein Hals heute bereits weniger geschwollen und die Schmerzen verziehen sich langsam. Leider jedoch genauso langsam wie die Hitze, die seit Längerem Wien befällt, wie es mir meine Korrespondenten in der schönsten Stadt der Welt zugetragen haben. (Nicht, dass ich etwas gegen Hitze hätte! Deshalb bin ich ja in den Süden verschwunden.)
Außerdem ist mir konstant schwindlig, wie einer Schwangeren im ersten Trimester.

Heute Vormittag war die Familie am Spielplatz und hat mir etwas Zeit für mich und meine Gesundheit gegeben. Dafür hab ich, auf Wunsch der Familie, ewig Geschirr abgewaschen und aufgeräumt. Ich bin sehr dankbar, dass ich mit diesem wundervollen, strom- statt handbetriebenen Gerät namens Geschirrspüler aufgewachsen bin!

Zum Mittagessen sind wir in ein Restaurant auf irgendeinem Berg gefahren. Mitten im Nirgendwo, umgeben von nichts als Bäumen und einem Parkplatz.

Der Älteste hat einen herabhängenden Ast eines Nadelbaumes als Trapez zum Hin- und Herschaukeln gebraucht.
In diesem urigen Restaurant in den Bergen hat es 3 vegetarische Gerichte gegeben, von denen eins eine Suppe war und ein anderes Polenta mit gebratenem Käse. Als der Käse dann serviert wurde, haben mich 3 grüne Fäden angeblickt und ich hab sofort gewusst, dass dies mein Untergang sei.

GORGONZOLA..

Hin und wieder versuche ich an einem Stück zu riechen oder – wenn ich mich ganz mutig fühle – es sogar zu essen, nur um dann in der darauffolgenden Nacht schweißgebadet aufzuwachen, weil ich geträumt hab, dass mich das Wiener Kanalsystem mit einem Stück Käse, wie eine Maus, in seine Tiefen lockt. Der Käse verwandelt sich aber in ein stinkendes Krokodil, das mich fressen will, also versuche ich zu fliehen, falle dabei aber in eine undurchdringbare Güllesuppe und ertrinke.
(Die Begebnisse dieses Alptraumes sind fast frei erfunden und ergiebig übertrieben. Doch die Quintessenz bleibt bestehen.)

image
Wer kommt auf die kranke Idee so etwas zu servieren?

Frohgemut habe ich also die Gummiringerl meiner Zahnspange rausgenommen und mich ans Eingespiebene Eingemachte gemacht. Noch dazu, dass es Gorgonzola war, war er auch noch gebraten und mega ölig, also ist mir am Heimweg im Auto schlecht geworden. Natürlich könnte es auch an den ungewohnten Medikamenten liegen, aber… Was klingt jetzt wahrscheinlicher, hm?

Am Nachmittag war ich wieder allein mit der Kleinsten, die zuerst geschlafen hat und dann mit mir Memory und Verstecken gespielt hat. Ich hab angefangen ihr einen Dinosaurier zu zeichnen, der ihr aber nicht gefallen hat. Daraufhin hab ich ihr ein Keks gegeben. Wenn sie ihre Kritik nicht für sich behalten kann… Ich find es war ein sehr schöner Dinosaurier… 😛

Ich hab auch ein bisserl den Boden gefegt. Kleiner Vegetarier Fact des Tages (abgesehn von dem Käse Trauma): wir haben eine Kuh im Wohnzimmer. Ich hab heute versucht sie zu putzen, aber sobald ich sie angefasst hab, ist mir das große Krabbeln gekommen und ich hab sie Gertrud genannt. Dann hab ich mich bei ihr entschuldigt und sie liegen lassen. Bin wohl schon zu lange fleischlos. Nachher hat mir die Mutter erzählt, dass das eine der Kühe ihrer Oma war. Da hat sich mein Käse wieder gemeldet und angemerkt, dass er gerne wieder zurück zum Ursprung möchte. Ich hab’s ihm verboten und bin zu meiner W-Lan Oase geflüchtet.

image
Die gute alte Gertrud...

Sobald es dunkel geworden ist, hab ich mich auf einen Sessel gestellt und meinen Kopf, wie eine kleine Wühlmaus aus ihrem Loch, aus dem Fenster gestreckt. Laut einem Tipp meiner Wiener Korrespondenten, auch bekannt als meinen Eltern, gäbe es nämlich heute die höchste Wahrscheinlichkeit des Jahres Sternschnuppen zu sehen. Nach lauter blinkenden Sternschnuppen, glaube ich eine kleine gesehen zu haben. Meine Erste :mrgreen:

Ich hoffe ihr habt weniger einschneidende Erlebnisse als ich.
Sophie

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s