Hallo Freunde!

Nachdem die Kinder heut „schon“ um 12 Schule aus gehabt haben, – die Kinder haben 3 Tage der Woche bis um 4 Schule.. und das in der Volksschule – war ich heut den ganzen Tag zuhause. Sich etwas fuer meinen freien Vormittag auszumachen, haette keinen Sinn gemacht. Also hab ich von 9 an alles geputzt, was sich putzen laesst und war dann um 10.30 damit fertig. Bloed, hab ich mir gedacht, was tu‘ ich denn jetzt? Ferngesehen! Hier spielt es sogar ORF1! Das schau ich nicht einmal in Oesterreich. Ich hab ausserdem noch ein bisschen mein Hobby X verfolgt, aber bin auf ein Problem gestossen und bin noch nicht dazu gekommen, mir die Loesung zu ergooglen.

Um 12.20 haben die Monica und ich dann die Kinder von der Busstation abgeholt, nachdem letzte Woche die Bea in einen Schulbus gesetzt worden ist,m waehrend der Gabri im normalen Bus war und beide total geschockt und weinend heimgekommen sind. Diesmal waren alle im selben Bus und wir konnten gluecklich und froh nach Hause gehen. Zum Mittagessen haben die Grosseltern, die einen Stock tiefer wohnen, die Kinder und mich eingeladen. Gemacht hat die Oma uns Gnocchi und danach als secondo piatto Fisolen und Paradeiser aus dem Garten! Und dann noch panierten Kaese.. Hier wird alles Gemuese, sei es Salat oder anderes, mit Olivenoel, Essig und Salz garniert. Gestern hat die Monica zum Beispiel ihre Kohlsprossen so gewuerzt. Ich hab’s gekostet, aber meine oesterreichischen Geschmackszellen sind noch nicht und werden wahrscheinlich nie bereit dafuer sein.

Nach dem Essen war ich pappsatt und mega muede! Mit dem Gabri hab ich dann schnell Hausaufgaben gemacht: Italienisch (Aufbau eines Briefes), Deutsch (Dialog zu „Wie stellt man sich vor“), Geschichte (ein urtuemliches Dorf) und Englisch (Fragen zum Kennenlernen). Wir waren in einer Stunde fertig! Best Au Pair ever! (Zumindest sagt mir die Monica das immer)

Die Monica ist dann mit ihrer Cousine und dem Hund spazieren gegangen, waehrend diese ihre Tochter Giada (Dschada), die im Alter von meinem Aeltesten ist, dagelassen hat. Kurz darauf ist dann auch noch die Cousine von den Kindern heimgekommen, die 5 Jahre alt ist. Mit den 4 Kindern (der Giulio war noch im Kiga) hab ich dann im Garten gespielt.

Als die Monica dann zurueckgekommen ist, hat ihre Cousine die Giada mitgenommen und ich hatte nur noch 3. Mit diesen 3 bin ich dann in den Park zum Spielplatz gegangen. Die Bea hat keine Nachmittagsjause gegessen und war total grantig, hat geschrien und geweint, bis die Oma ihr dann Kekse in die Hand gedrueckt hat und ich auf Eierschalen mit ihr und den andern losgegangen bin. Am Spielplatz haben wir dann die Monica mit dem Kleinen Fratz getroffen und ich hab schon wieder 4 Kinder gehabt. Dort waren wir allerdings nur eine dreiviertel Stunde, weil der Spielplatz hinter einem Huegel ist und schon alles im Schatten war, was eisige Temperaturen fuer das Au Pair im kurzaermeligen Leiberl bedeutet. Die Maedels haben dort aber 4 Sackerl voller Kastanien gesammelt. Es gibt einen alten Aberglauben, dass man sich im Winter nicht verkuehlt, wenn man eine Kastanie in der Hosentasche mit sich rumschleppt.

Wieder zuhause angekommen hab ich dem Giulio auf seinem Fahrrad geholfen. Er hat Stuetzraeder, aber die Terrasse, wo er faehrt, ist leicht schief, weil… wir ja auf einem Berg sind, also muss ich ihn beim Rauffahren ein bissi anschieben und ihn beim Runterfahren bremsen, damit er nicht auf sein Schnauzi fliegt. Letzte Woche hab ich ihn noch die ganze Laenge rauf anschieben muessen, aber heute nur gegen Ende, wie er vom Treten muede war! Ich bin auch sehr ueberzeugt, dass er in diesem Monat gewachsen ist!

Jetzt heisst es nur mehr 4 Mal schlafen bis ich wieder heim komm! Ich hab uebrigens vergessen eine Reservierung fuer meinen Zug am Samstag zu machen, also hab ich nur das Ticket. Ich hab die OEBB gestern angerufen und die haben mir zwar gesagt, dass ich das hier in Italien machen muss, aber sie waren so nett und freundlich dabei, das bin ich vom Kundenservice hier (hust Telekom Italia hust) absolut nicht gewoehnt!!

Na gut, bevor ich jetzt nur noch 4 Stunden Schlaf bis morgen hab, mach ich an dieser Stelle Schluss fuer heute und versuch mir wenigstens 8 Stunden zu holen!

Sophie

Advertisements